Aktuelle Grösse: 100%

Slide
Herzlich Willkommen!
Ihr CDU-Landtagsabgeordneter für den Düsseldorfer Osten: Marco Schmitz
Thomas Jarzombek (MdB) - Ihr CDU-Abgeordneter im Deutschen Bundestag für den Düsseldorfer Norden und Osten

Meldungen / Presse

CDU-Ratsfraktion zum geplanten Konzert von Ed Sheeran - Der Trick des Oberbürgermeisters

24.06.2018

Sitzung der CDU-Ratsfraktion zum geplanten Konzert von Ed Sheeran

Die CDU-Ratsfraktion hat sich am Montag (11.06.2018) gegen eine Ausnahmegenehmigung für die Open-Air-Fläche auf dem Messeparkplatz ausgesprochen. Dort soll im Juli das Ed-Sheeran-Konzert stattfinden. „Der Düsseldorfer Oberbürgermeister hat unserer Fraktion heute ganz offen erklärt, dass er ein Open Air Gelände für regelmäßige Großkonzerte errichten will und mit einem Trick die notwendige Bürgerbeteiligung aushebelt. Großkonzerte sind gut, aber ein solches Verfahren ist für mich...

Mehr »

Düsseldorf braucht wieder ein Konzept, damit es in der 1. Liga bleibt!

03.06.2018

Liebe Leserinnen  und Leser, 
liebe Parteifreunde,

Fortuna Düsseldorf spielt wieder in der 1. Bundesliga. Die Grundlage dafür schaffte die CDU mit Oberbürgermeister Joachim Erwin am 10. September 2004, als die Arena eröffnet wurde und seit dem als Heimspielstätte für die Fußballer dient. Eine erfolgreiche und zielstrebige Planung, die aufgegangen ist.

Doch wie wird in Düsseldorf heute geplant? Höher, weiter, größer ist die Devise. Jedes Grundstück wird verplant und in einem Wettbewerb der Architektur zur Superlative entwickelt. Nach vielen Beratungen gewinnt fast immer...

Mehr »

Kinderlärm ist Zukunftsmusik

23.05.2018

Hätten Sie es gewusst? Für Spielplätze und Kindertageseinrichtungen gilt eine Regelung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG), die den von Kindern verursachten Lärm weniger streng bewertet. Diese Regelung gilt für Sportplätze aber nicht. Die CDU findet, dass sich dies ändern muss.
 
„Wir können unseren Kindern nicht erklären, dass sie auf dem Spielplatz um die Ecke laut sein dürfen, auf der Sportanlage daneben aber nicht. Das können Kinder nicht verstehen. Es ist auch nicht zumutbar, dass die Kleinsten bis an den Stadtrand fahren müssen, um...

Mehr »