Initiative zur Zwischennutzung des ehemaligen Glashüttengeländes

Aktuelle Grösse: 100%

Initiative zur Zwischennutzung des ehemaligen Glashüttengeländes

Glashüttengelände
15.02.2019

Auf dem Gelände des zukünftigen Glasmacherviertels soll ein Park-&-Ride-Parkplatz entstehen

Auf Initiative unseres Gerresheimer CDU Ratsherrn Rolf Buschhausen wurde die Verwaltung beauftragt zu prüfen, ob und wie auf dem Gelände der ehemaligen Gerresheimer Glashütte bis zur Entwicklung des südlichen Glasmacherviertels ein temporärer Park-&-Ride-Platz verwirklicht werden kann. Zudem soll geprüft werden, ob und in welcher Zeit zudem Stellplätze für Car- und Elektro-Roller-Sharing an diesem Standort eingerichtet werden können.

Auch die anderen Parteien im Stadtrat waren von der Forderung überzeugt und damit ist es zu einem einstimmigen Votum dafür gekommen. Auch der aktuelle Investor hat positive Gesprächsbereitschaft signalisiert.

Herzlichen Dank an Rolf Buschhausen und die CDU Ratsfraktion für diese sinnvolle Initiative zur Zwischennutzung.
 

Quelle: Newsletter von Marco Schmitz MdL vom 15.02.2019